Häufige Fragen

Diese Seite ist noch in Bearbeitung.

Wie groß ist der zeitliche Aufwand?

In unserer Staffel trainieren wir 1- bis 2-mal pro Woche. Normalerweise üben wir ein Mal am Wochenende (Samstag oder Sonntag) mit einem Zeitrahmen von ca. 5 Stunden. Außerdem werden ein bis zweimal im Monat Zusatztermine für praktische Übungen der Einsatztruppe angeboten - je nach aktuellem Bedarf und dem persönlichen zeitlichen Kontingent der Ausbilder. Zwei bis drei Mal im Jahr werden auch Übungsblöcke von zwei bis drei Tagen angeboten. Zu dem kommen ca. 3-4 Termine für Theorieeinheiten und noch 2-3 Termine für Einsatzübungen. Für alle Übungstermine wird ein monatlicher Plan erstellt, so dass sich jeder vorab schon darauf einstellen kann.

Wann finden Einsätze statt und wie lange dauern diese?

Die Alarmierung zu einem Einsatz erfolgt meist in der Nacht. Die zeitliche Dauer ist nur sehr schwer abzuschätzen, liegt aber im Schnitt bei etwa 4 Stunden.

Alarmierung

Unsere Einsätze sind kostenlos. Wir sind 365 Tage im Jahr rund um die Uhr für Sie erreichbar!

Rufnummer nur für den Einsatzfall:

0177 – 795 64 95

Interesse?

Wenn Sie Interesse an unserer Arbeit haben, schreiben Sie eine E-Mail an vorstand@rhs-rhein-mosel.de