Aktuelles 2006

11.02.2006 Voralarm durch BRH-Rettungshundestaffel (RHS) Rhein-Lahn-Taunus
Vermisst wurde eine Person in Diez. Kräfte der Polizei griffen die vermisste Person auf.

04.05.2006 Voralarm Arzbach (durch BRH-RHS Rhein-Lahn-Taunus)
Vermisst wurde eine  Person in Arzbach. Aufklärungsergebnisse der Polizei ergaben vor Suchbeginn, dass die Person wohlauf war.

07.05.2006 Voralarm (durch Freiwillige Feuerwehr Spey)

Vermisste wurde eine Person in Hühnenfeld.  Die Person wurde durch Rettungskräfte vor Einsatzbeginn aufgefunden.

13.05.2006 „Erste Hilfe Hund“
Jährlicher Pflichttermin für alle Mitglieder der Einsatzgruppe.

18.06.2006 Flächeprüfung in Wittlich
Zwei Rettungshundeteams haben die Wiederholungsprüfung „Fläche“ bestanden. Herzlichen Glückwunsch!

02.07.2006 „Erste Hilfe Mensch“
Jährlicher Pflichttermin für alle Mitglieder der Einsatzgruppe, durchgeführt von der RHS Westerwald.

16.07.2006 Ausbildung „Karte / Kompass“
Jährlicher Pflichttermin für alle Mitglieder der Einsatzgruppe.

17.07.2006 Übung „Karte / Kompass“ zugleich Einsatzgruppentest

23.07.2006 Ausbildung „Karte / Kompass“

06.08.2006 Vorprüfung Geräteteil

07.08.2006 Flächentraining und Vorprüfung

13.08.2006 Vorführungauf dem Kinderfest Troisdorf / Sieglar

21.08.2006 Voralarm (durch FFW Kaisersesch)
Gesucht wurde nach einer Person in Kaisersescher Wald. Die Person wurde durch Taucher gefunden.

24.09.2006 Vorführung
Vorführung bei dem Hundesportverein Siebengebirge „Königswinter“.

07.10.2006 Sondertraining Einsatzgruppe Fläche

14.10.2006 Einsatz Nürburg

Alarmierung über Polizei Adenau (Alarm: 21:45,  Ende: 15.10.2006, 09:30 Uhr). Nach erfolgloser Suche wurde der Einsatz nach fast 12 Stunden abgebrochen.

21.10.2006 Gemeinsame Übung mit der freiwilligen Feuerwehr (FFW) Nickenich
Die FFW Nickenich führte an diesem Tag ihre Jahresabschlussübung durch. Im Rahmen dieser Übung nahm unsere Staffel teil. Insbesondere wurde in Zusammenarbeit mit der FFW Nickenich das Suchen unter erschwerten Bedingungen, sowie die gemeinsame Arbeit geübt. Im Anschluss gab es ein gemütliches Beisammensein und einen regen Erfahrungsaustausch.

18.11.2006 Großübung in Enkirch
Gemeinsame Großübung der BRH Rettungshundestaffeln Rheinland-Pfalz mit DRK und THW. Vielen Dank für die Durchführung und Organisation dieser  umfangreich angelegte und anspruchsvollen Übung.

30.11.2006 Einsatz in Bonn

Alarmierung durch BRH RHS Rhein-Sieg (Alarm: 22:08 Uhr, Ende: 23:10 Uhr ). 3 Rettungshundeteams mit 4 Rettungshunden, 3 Suchgruppenhelfer und  1 Gruppenführer machten sich auf zur Verstärkung der  Staffel Rhein-Sieg.  Der Einsatz wurde auf der Anfahrt für uns abgebrochen, da die Person durch Rettungskräfte aufgefunden wurde.

01.12.2006 Einsatz in Lahnstein

Alarmierung durch BRH RHS Rhein-Lahn-Taunus (Alarm: 17:11 Uhr, Ende: 22:00 Uhr). Vermisst wurde eine Person aus der Kurklinik.  Eingesetzt wurden 2 Rettungshundeteams mit 3 Rettungshunden, 2 Suchgruppenhelfer und 1 Gruppenführer.  Während der Suchmaßnahmen wurde bekannt, dass die vermisste Person aufgefunden wurde. Die Suche wurde abgebrochen.

03.12.2006 Weihnachtsfeier in Rhens

Alarmierung

Unsere Einsätze sind kostenlos. Wir sind 365 Tage im Jahr rund um die Uhr für Sie erreichbar!

Rufnummer nur für den Einsatzfall:

0177 – 795 64 95

Interesse?

Wenn Sie Interesse an unserer Arbeit haben, schreiben Sie eine E-Mail an vorstand@rhs-rhein-mosel.de